logo

header

Reiki

reiki
Der Begriff Reiki stammt aus dem Japanischen und bedeutet universelle Lebensenergie. Gleichzeitig ist es der Name einer sehr alten Methode des Heilens durch Handauflegen und Energieübertragung. Die Ursprünge dieser Heilmethoden liegen vermutlich schon mehrere tausend Jahre zurück. Mit der Zeit geriet das Wissen um Reiki allerdings in Vergessenheit. Erst Anfang des 20. Jahrhunderts wurde diese uralte Methode von dem Japaner Dr. Mikao Usui wiederentdeckt und verbreitet.

Reiki ist unabhängig von Kulturen und Religionen. Es ist eine universelle Energie, die die Selbstheilungskräfte aktiviert und den Körper wieder in sein Gleichgewicht bringt.

Diese Methode der natürlichen Heilung eignet sich hervorragend als Begleitung zu anderen Therapien (unabhängig davon ob es sich um eine alternative Behandlung oder eine Schulmedizinische handelt). Aber nicht nur erkrankte Tiere können von einer Reiki Behandlung profitieren. Regelmäßig angewendet, kann Reiki Erkrankungen vorbeugen, da es das natürliche Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele bewahrt und das Wohlbefinden steigert.


Geh aufrecht wie die Bäume. Lebe dein Leben so stark wie die Berge.
Sei sanft wie der Frühlingswind. Bewahre die Wärme der Sonne im Herzen
und der groß Geist wird immer mit dir sein.
 - Weisheit der Navajo -

ATM-Absolvent-Tierheilpraktiker-Ausbildung-ATM-Akademie_v1.png

fnt