logo

header

Phytotherapie (Heilpflanzen)

ueber-mich

Hinter diesem oft unbekannten Begriff verbirgt sich eine Therapieform, die wohl der Inbegriff der Naturheilkunde ist “ die Pflanzenheilkunde.

Durch gezielte Kombinationen bestimmter Heilpflanzen können viele Krankheiten positiv beeinflusst werden. Vor allem bei Erkrankungen der Atemwege und des Bewegungsapparates eignet sich die Phytotherapie sehr gut.

Die Phytotherapie (griech. phytos = Pflanze) wurde schon vor tausenden von Jahren auf der ganzen Welt erfolgreich angewendet. Auch heute noch können wir die Heilkraft der Pflanzen nutzen. Beim Tier werden sowohl westliche Kräuter (v.a. in der Schmerztherapie) als auch traditionelle chinesische Kräuter eingesetzt.

 

In einem Kraut liegt mehr Tugend und Kraft als in allen Folianten, die auf den
hohen Schulen gelesen werden und denen auch keine lange Lebensdauer beschieden ist.

- Paracelsus -

ATM-Absolvent-Tierheilpraktiker-Ausbildung-ATM-Akademie_v1.png

fnt