logo

header

Therapien

Akupunktur: Diese chinesische Heilmethode ist mehrere tausend Jahre alt. Sie geht davon aus, dass der Körper von Energieleitbahnen, den sogenannten Meridianen, durchzogen ist. Treten Blockaden in den Meridianen auf, kann die Energie nicht mehr frei durch den Körper fließen, was sich dann in Erkrankungen Äßern kann... weiterlesen »

Homöopathie: Die Homöopathie wurde im 18. Jahrhundert von dem Arzt Dr. Samuel Hahnemann begründet und basiert auf dem Prinzip Similia Similibus Curentur (lat. Ähnliches möge mit Ähnlichen geheilt werden). Der Begriff Homöopathie geht auf die griechischen Wörter homoios (das Gleiche) und pathos (das Leiden, die Krankheit) zurück... weiterlesen »

Phytotherapie: Hinter diesem oft unbekannten Begriff verbirgt sich eine Therapieform, die wohl der Inbegriff der Naturheilkunde ist “ die Pflanzenheilkunde... weiterlesen »

Bach-Blüten: Die Bach-Blüten-Therapie wurde in den 1930er Jahren von dem britischen Arzt Edward Bach entwickelt. Er erforschte die Wirkung verschiedener Pflanzen - Extrakte und begründete so diese Heilmethode aus 38 Blüten-Essenzen. weiterlesen »

Reiki: Der Begriff Reiki stammt aus dem Japanischen und bedeutet universelle Lebensenergie. Gleichzeitig ist es der Name einer sehr alten Methode des Heilens durch Handauflegen und Energieübertragung. weiterlesen »

 

 

ATM-Absolvent-Tierheilpraktiker-Ausbildung-ATM-Akademie_v1.png

fnt